Apple Watch mit dem Apple iPhone entsperren

Um die Apple Watch vor unbefugtem Zugriff zu schützen, empfiehlt sich die Vergabe eines vierstelligen einfachen oder eines sicheren längeren Codes, den man nach dem Anlegen der Apple Watch am Arm eingegeben muss. Nach kurzer Zeit kann das aber nerven, denn besonders die Eingabe eines längeren Codes über die mickrige Bildschirmtastatur ist mühsam und macht keinen besonderen Spaß. Die Eingabe kann man sich aber sparen und die Uhr einfach mit dem gekoppelten Apple iPhone entsperren.

Um das Entsperren per iPhone zu erlauben, geht man in der Apple Watch App auf dem iPhone in die Rubrik „Meine Uhr“ und wählt „Code“.

Code-Einstellungen in der Apple Watch App anwählen

Dort aktiviert man den Schalter „Mit iPhone entsperren“.

Mit iPhone entsperren in Apple Watch App aktivieren

Legt man die Uhr jetzt neu an, ist sie gesperrt. Nun braucht man nur noch das iPhone durch Eingabe des iPhone-Zugangscodes oder per Touch-ID mit dem Fingerabdruck zu entsperren. Auf der Apple Watch muss man dann keinen Code mehr eingeben, sie ist ebenfalls entsperrt und kann sofort genutzt werden. Damit es funktioniert, muss während des Entsperrvorgangs eine Verbindung zwischen Apple Watch und iPhone bestehen.