Auto-Korrektur unter iOS abschalten

Die Auto-Korrektur unter iOS sorgt im privaten Bereich für manch einen Lacher, wenn eine Wortkorrektur daneben geht. Im Geschäftsbetrieb ist ein solcher Fauxpas eher peinlich. Besser ist es, Apples Korrekturhilfe abzuschalten.

Der Aufwand dafür ist gering: In den „Einstellungen“ von iOS navigiert man zu „Allgemein“.

Auto-Korrektur unter iOS abschalten Einstellungen aufrufen

Auto-Korrektur unter iOS abschalten Allgemein anwählen

Dort ruft man „Tastatur“ auf und stellt den Schalter für die „Auto-Korrektur“ auf aus.

Auto-Korrektur unter iOS abschalten Tastatur auswählen

Auto-Korrektur unter iOS abschalten Auto-Korrektur abschalten

Auf eine Rechtschreibprüfung braucht man übrigens nicht zu verzichten. Sie bleibt weiterhin aktiv, kann aber unter „Rechtschreibprüfung“ ausgestellt werden.

Auto-Korrektur unter iOS abschalten Rechtschreibprüfung abschalten