Eigenen Spitznamen für die Verwendung von Siri ändern

Apples Sprachassistentin Siri spricht den Benutzer standardmäßig mit seinem Vornamen an. Wer es etwas unkonventioneller mag, der kann sich von Siri auch anders ansprechen lassen wie beispielsweise Häschen, Meister oder Schnuckelchen. Der Spitzname lässt sich sehr einfach in drei Schritten ändern:

1. Siri mit längerem Druck auf den Home-Button des iPhones oder iPads aktivieren.

2. „Ändere meinen Spitznamen“ einsprechen.

Spitznamen ändern einsprechen iPhone

3. Den neuen Spitznamen nennen wie beispielsweise „Kasper“.

4. Den neuen Spitznamen mit „Ja“ bestätigen.

Spitznamen bestätigen iPhone

So kann man sehr einfach den eigenen Spitznamen für die Verwendung von Siri ändern. Aber Vorsicht: Der Spitzname wird in den eigenen Kontaktdaten im Adressbuch eingetragen. Sofern man diese Kontaktdaten geschäftlich nutzt und beispielsweise an Geschäftspartner digital weitergibt, sollte man möglichst keinen kompromittierenden Spitznamen wählen oder besser einen zweiten Adressbucheintrag ohne Spitznamen anlegen.
Geänderter Spitzname Kontakte iPhone