iCloud-Backup unter iOS manuell starten

Hängen das Apple iPhone oder iPad am Ladegerät, dann wird automatisch ein iCloud-Backup erstellt – sofern man die Funktion aktiviert hat. Manchmal kann es nützlich sein, ein solches Backup zwischendurch anzustoßen. Dann lässt sich ein Backup auch manuell auslösen.

Das klappt in den „Einstellungen“ von iOS unter der eigenen „Apple ID“.

iCloud-Backup unter iOS manuell starten Einstellungen aufrufen

iCloud-Backup unter iOS manuell starten Apple ID anwählen

Dort navigiert man zu „iCloud“ und ruft „iCloud-Backup“ auf.

iCloud-Backup unter iOS manuell starten iCloud öffnen

iCloud-Backup unter iOS manuell starten iCloud-Backup öffnen

Zum Start einer Sicherung in der iCloud tappt man auf „Backup jetzt erstellen“. Das iCloud-Backup startet unmittelbar.

iCloud-Backup unter iOS manuell starten Backup jetzt erstellen

Wer es noch nicht getan hat, sollte das automatische „iCloud-Backup“ aktivieren. Es wird dann regelmäßig während eines Ladevorgangs erstellt. Im Fall der Fälle lässt sich aus einer aktuellen Sicherung ein funktionsfähiges iPhone oder iPad mit allen Daten wiederherstellen.