Zwei-Faktor-Authentifizierung

Zusätzliche Sicherheit für den Zugriff auf Apples iCloud-Dienste bietet die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Sie verhindert einen Fremdzugriff auch dann, wenn dem Angreifer die Apple ID und das Passwort bekannt sind. Auf nicht-vertrauenswürdigen Geräten muss bei aktivierter Zwei-Faktor-Authentifizierung erst ein sechsstelliger Überprüfungs-Code eingeben werden, um auf einen iCloud-Dienst zugreifen zu können.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung funktioniert sehr einfach: Bei Zugriff auf einen iCloud-Dienst verlangt das System auf nicht-vertrauenswürdigen Geräten die Eingabe eines sechsstelligen Überprüfungs-Codes. Nicht-vertrauenswürdige Geräte sind beispielsweise neue oder fremde iPhones, iPads und Macs. Durch Eingabe des Überprüfungs-Codes wird das Gerät vertrauenswürdig. Erst wenn man sich auf dem Gerät abgemeldet oder es gelöscht hat und neu anmelden will oder das Passwort der Apple ID verändert wurde, wird erneut die Eingabe eines Überprüfungs-Codes fällig. Den Code erhält man automatisch auf alle vertrauenswürdigen Geräte, die mit der gleichen Apple ID verknüpft sind oder per SMS an eine vertrauenswürdige Telefonnummer, die im Apple-Account hinterlegt ist.

1. Betriebssystem(e) aktualisieren

Voraussetzung für die Zwei-Faktor-Authentifizierung sind auf iPhone und iPad iOS 9 und auf Macs OS X El Capitan. Am Besten ist es, das jeweilige Betriebssystem zunächst auf den neuesten Stand zu bringen.

2. Aktivierung unter iOS

Unter iOS öffnet man „Einstellungen“.

Zwei-Faktor-Authentifizierung iOS Einstellungen oeffnen

Dort navigiert man ganz oben zum eigenen Account.

Zwei-Faktor-Authentifizierung iOS Account waehlen

Im nächsten Menü wählt man „Passwort & Sicherheit“ aus.

Zwei-Faktor-Authentifizierung iOS Passwort und Sicherheit waehlen

Dort aktiviert man „Zwei-Faktor-Authentifizierung“ und gibt gleichzeitig eine Telefonnummer ein. An diese Telefonnummer erhält man eine SMS mit dem sechstelligen Überprüfungs-Code. Den Code gibt man dann ein, um das Gerät vertrauenswürdig zu machen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung iOS Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

3. Aktivierung unter macOS

Unter macOS geht man in die Menüleiste und wählt im Apfel-Menü „Systemeinstellungen > iCloud > Accountdetails“.

Zwei-Faktor-Authentifizierung macOS Systemeinstellungen oeffnen

Zwei-Faktor-Authentifizierung macOS iCloud anwaehlen

Zwei-Faktor-Authentifizierung macOS Accountdetails

Im Reiter „Sicherheit“ aktiviert man die „Zwei-Faktor-Authentifizierung“ und gibt eine Telefonnummer ein, an die per SMS der erste Überprüfungs-Code zur Bestätigung der Veränderungen geschickt wird.

Zwei-Faktor-Authentifizierung macOS Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren