Safari Tabs umwandeln

Manchmal möchte man zwei Webseiten nebeneinander auf dem Bildschirm darstellen, um nicht dauernd zwischen ihnen hin und her wechseln zu müssen. Unter OS X werden Webseiten im Safari Browser allerdings in Tabs geöffnet, die nicht gleichzeitig angezeigt werden können. Abhilfe schafft das Öffnen der Webseiten in eigenen Fenstern, die man nebeneinander anordnen kann.

Möchte man eine Webseite, die in einem Tab dargestellt wird, in einem eigenen Fenster öffnen, klickt man auf den Tab und hält dabei die Maustaste gedrückt.

Safari Tab markieren

Der Tab verwandelt sich dabei in ein kleines transparentes Fenster, das man aus der Registerleiste zieht.

Safari Tab ziehen

Beim Loslassen der Maustaste wird der Inhalt in einem eigenen Fenster geöffnet. Die Fenster können danach beliebig auf dem Schreibtisch angeordnet werden.