Screenshots unter OS X erstellen

Unter OS X kann man mit einfachen Bordmitteln Screenshots anfertigen, ohne auf zusätzliche Software zurückgreifen zu müssen. Dabei können sowohl der gesamte Screen als auch frei definierbare Bereiche oder einzelne Fenster und Elemente aufgenommen werden. Je nach Tastenkombination wird ein Screenshot in einer PNG-Datei direkt auf dem Schreibtisch abgelegt oder in die Zwischenablage kopiert. Aus der Zwischenablage kann man den Screenshot direkt in andere Programme wie etwa die Textverarbeitung Pages oder ein Bildbearbeitungsprogramm übernehmen.

TastenkombinationArt des Screenshots
Cmd + Shift + 3kompletten Bildschirm als Datei speichern
Cmd + Ctrl + Shift + 3kompletten Bildschirm in die Zwischenablage kopieren
Cmd + Shift + 4einen ausgewählten Bereich als Datei speichern
Cmd + Ctrl + Shift + 4einen ausgewählten Bereich in die Zwischenablage kopieren
Cmd + Shift + 4, danach Leertasteein Fenster oder Element als Datei speichern
Cmd + Ctrl + Shift + 4, danach Leertasteein Fenster oder Element in die Zwischenablage kopieren

Das Dateiformat und der Speicherort für den Screenshot lassen sich über einen Terminal-Befehl ändern. Genauso kann bei Bedarf der Schatten des Screenshots über ein Terminal-Kommando entfernt oder hinzugefügt werden.