Startton des Mac ausschalten

Der Startton beim Hochfahren des Mac kann Tote wecken. Ich kenne auch niemanden, der den Gongschlag mag. In den Einstellungen hat Apple allerdings nicht vorgesehen, ihn abzuschalten. Über einen Terminal-Befehl klappt es dennoch.

Mittlerweile funktionieren Apps zum Abstellen des Start-Sounds beim Booten eines Mac nicht mehr, sodass als einzige Option ein Terminal-Befehl übrig bleibt. Wie man das Terminal startet und benutzt, haben wir in dem Artikel „Befehle unter Mac OS X in der Terminal-Konsole eingeben“ zusammengefasst.

Im Terminal gibt man folgenden Befehl ein, um den Startton zu deaktivieren:

sudo nvram SystemAudioVolume=%00

Die Zahl hinter dem %-Zeichen steht für die Lautstärke, die im Beispiel auf Null gesetzt wird. Hier sind auch andere Werte möglich.

Der Befehl muss nach dem Quittieren gegebenenfalls mit Eingabe des Systempassworts bestätigt werden. In Ausnahmefällen muss man den Vorgang möglicherweise wiederholen.

Möchte man den Startton irgendwann doch mal wieder hören, dann kann man ihn über einen Terminal-Befehl wieder aktivieren:

sudo nvram -d SystemAudioVolume